Treffen sich drei flexible Zutaten… Ein Hähnchenschenkel, eine Kartoffel und ein Kürbis. Alle drei easy in der Handhabung, kompatibel in der Würzung und alle ofenfest. Falls Problemesser im Haus sind, lassen sich die Beilagen auch pürieren :-), wir empfehlen dazu eine ordentliche Prise Parmesan und etwas Thymian. Eine koch-entspannte Woche wünscht euch euer Team Schönecke!

Geschmorte Hähnchenschenkel mit Hokkaido-Kürbis (für vier Personen)

Zutaten:

  • 4 Hähnchen-Schenkel
  • 8 Kartoffeln
  • 1/2 Hokkaido-Kürbis
  • 1L Hühnerbrühe
  • 1TL Paprika Edelsüß
  • Pfeffer
  • Salz

 

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln und den Hokkaido-Kürbis grob würfeln
und in einen Schmortopf geben.
Mit der Brühe angießen.
Die Hähnchen-Schenkel mit Paprikapulver, Pfeffer
und Salz würzen und oben auf das Gemüse in den
Schmortopf legen.
Den Topf geschlossen für eine Stunde bei 150°C in
den Ofen stellen.
Dann die Temperatur auf 200° erhöhen, Deckel vom
Topf nehmen und ca. 15 min. weiter garen.
Lassen Sie es sich herbstlich schmecken.