Liebe Freunde, endlich kann man seine Freunde wieder einladen, da schlägt das Grillwetter Kapriolen. Zur Not könnt ihr das Holzfällersteak ja auch in der Pfanne machen. In jedem Fall überrascht ihr damit eure Gäste, denn dieses saftige Steak stammt aus der Oberkeule der oberleckeren Puten-Oberkeule von unserer Spitzen-Grevenkoper Pute. Mit natürlichen Gewürzen aus unserem Rezept wird das der neue Renner. Viel Spaß damit!

Rezept für unsere köstlichen Marinaden und Rubs 

Zutaten Rub:

  • 1 TL Oregano
  • 1TL Thymian
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1/2 Cheyennepfeffer
  • Pfeffer
  • Salz

Zutaten Mediterrane Marinade:

  • 4 El brauner Zucker
  • Saft von 4 Zitronen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Chilichoten
  • 4 Rosmarinzweige
  • 3 Lorbeerblätter
  • 200 ml Olivenöl
  • 15 g getrockneter Thymian

Zubereitung:

Den braunen Zucker in Zitronensaft auflösen. Chilischoten halbieren, weiße Kerne entfernen und in Ringe schneiden, Knoblauch und Rosmarin fein hacken. Die Lorbeerblätter in Streifen schneiden. Olivenöl kräftig unter den Zitronensaft schlagen. Alle Zutaten gut miteinander verrühren und das Fleisch mind. eine halbe Stunde einlegen.

Zutaten Buttermilch Marinade:

  • 1 Limette
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 kleine Zwiebel
  • 400 ml Buttermilch
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Die Limette heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Die Selleriestange und die Zwiebel putzen und in sehr feine Würfel schneiden. Alles mit der Buttermilch gründlich verrühren und kräftig mit Pfeffer und Salz abschmecken. Am Besten über Nacht ziehen lassen, damit die Marinade besonders aromatisch wird. Das Fleisch dann mindestens 30 Minuten darin einlegen.

Guten Appetit!