Die Grillsaison ist eröffnet! Das Wetter wird besser und das Wochenende wartet auch schon wieder hinter der nächsten Ecke auf uns. Perfekte Zeit also, sich über das Menü für den Grill Gedanken zu machen! Wir haben da einen Vorschlag: Hähnchenschenkel süß-sauer! Schnell zubereitet, für viele hungrige Gäste servierbar und einfach lecker!

Rezept für unsere Hähchenunterschenkel süß-sauer

Zutaten für eine Portion für 12 Hähnchenunterschenkel:

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Nelke
  • 1 El schwarze Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 50ml Teriyaki-Sauce
  • 50ml Weißweinessig
  • 125g Ketchup
  • 1 Tl gemahlener Zimt
  • 1 getr. Chilischote

Die Zubereitung:

Für die Marinade die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Nelke und Pfefferkörner im Mörser fein mahlen, die Lorbeerblätter in grobe Streifen schneiden. Alles zusammen mit der Teriyaki-Sauce, dem Weißweinessig, Ketchup, Zimt und Chilischote in einem hohen Gefäß mit dem Stabmixer zu einer glatten Sauce pürieren.

Die Hähnchenschenkel gründlich waschen, trocken tupfen und mit etwas Salz und Zimt kräftig einreiben.
Die Marinade über die Hähnchenschenkel geben und vorsichtig einmassieren, mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Schenkel auf dem heißen Grill in ca. 20 Minuten von allen Seiten grillen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!