Ein Klassiker, und gesund noch dazu: unser „Kikok“-Maishähnchen, halbiert im Ofen gebacken, mit Knobi und Zitrone, was soll man dazu noch texten? Euch läuft doch so schon das Wasser im Mund zusammen! Holt es euch diese Woche zum Angebotspreis! Guten Appetit beim sorgenlosen Schlemmen mit dieser kleinen Köstlichkeit! Euer Team Schönecke

Kikok Maishähnchen im Backofen gegrillt (für vier Personen)

Zutaten:

  • 1 Kikok Maishähnchen
  •  2 Zehen Knoblauch 
  • 1 Saft einer Zitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Rosmarinnadeln
  • 2 Chilischoten
  •  Salz

Zubereitung:

1. Maishähnchen halbieren. Knoblauch in Scheiben schneiden und mit den übrigen Zutaten (außer Salz) vermischen. Maishähnchen in eine Schüssel legen, mit Marinade überziehen und zugedeckt 2 Stunden ziehen lassen.

2. Backofen auf 220 °C vorheizen.3. Marinade vom Hähnchen abstreifen und salzen.

4. Die Hälften, mit der Hautseite nach unten in eine ofenfeste Form legen und etwa 20 Minuten im Backofen braten.

5. Dann die Hälften umdrehen, mit dem Bratfett bepinseln. Backofengrill einschalten und die Hähn- chenhälften etwa 15 Minuten knusprig grillen.

6. Danach noch 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen nachziehen lassen.

Als Beilage empfehlen wir Paprika- oder Kürbis- gemüse in der Pfanne gebraten und Baguettebrot.

Guten Appetit!