Es gibt ja Rezepte, da freut man sich schon fast mehr auf die Füllung, hier könnt ihr sorgenlos das medikamentenfrei aufgezogene Fleisch und die leckere Haut genießen. Sichert euch schnell euern Braten, nur noch wenige Exemplare da. Gutes Gelingen und Happy Thanksgiving mit unserer besten Pute aus Holstein! Euer Team Schönecke

Pute mit fruchtiger Füllung (für 6 Personen)

  • 5-6 kg Pute
  • 6 Scheiben Weißbrot, gewürfelt
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 2 Äpfel, säuerlich, gewürfelt
  • 100 g Putenleber, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 100g Dörrobst, gewürfelt
  • 100 g Mandeln, grob gehackt
  • 300 ml Orangensaft
  • 3 EL Preiselbeeren aus dem Glas
  • 125 ml Weißwein
  • 150 ml Geflügelbrühe
  • Petersilie

Zubereitung:

Brot, Zwiebeln, Äpfel, Leber, Dörrobst und Mandeln mit der Brühe mischen, evtl. würzen.

Die Pute waschen und trocken tupfen.

Die Füllung hineingeben und die Öffnung zunähen.

Öl und Knoblauch mit Salz und Pfeffer mischen und die Pute einreiben.

Auf eine Fettpfanne setzen und in den Ofen schieben.

Bei 160°C 3-3,5 Std. garen, dabei alle 30 Min. die Brust mit dem Bratensud bestreichen.

In den ersten zwei Stunden die Brust mit Alufolie abdecken.

Den Sud mit Orangensaft, Wein und Preiselbeeren aufkochen und binden.

Guten Appetit!