Wer sich vorgenommen hat, im neuen Jahr mal was Leichtes zu essen, ist hiermit genau richtig: saftige Puten-Oberkeule mit frischem, mediterranem Kick – so bleibt ihr gesund und fit, und die Pfunde purzeln, wenn ihr ordentlich Gemüse dazu esst. Munter bleiben!

Rezept für Putenoberkeule sizilianisch (für 4 Personen):


Zutaten

  • 2 kg Putenoberkeule
  • 1 kg Zwiebeln
  • 700 g Fleischtomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 500 ml Fleischbrühe
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer
  • 1 EL Thymian

Die Zubereitung:

1. Von der Putenoberkeule die Haut entfernen und in mittelgroße Stücke zerschneiden. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und in der Pfanne im Butterschmalz scharf anbraten.

2. Die Zwiebeln schälen und vierteln.
Die Fleischtomaten häuten und klein schneiden.

3. Das angebratene Fleisch in einen großen Bräter legen. Den klein geschnittenen Knoblauch, die Zwiebeln und die Tomaten darüber geben. Die Fleisch- brühe und den getrockneten Thymian hinzufügen.

4. In einem auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 2 Stunden mit Deckel schmoren lassen. Eine 1/2 Stunde vor Ende der Garzeit Deckel entfernen.

Unser Tipp: Mit viel Stangenweißbrot oder Fladenbrot servieren.

Guten Appetit!