Passend zur Spargelzeit unser Lieblinsrezept für hausgemachte

Sauce Hollandaise

Für etwa 1 ½ Tassen

Zutaten

175 g Butter

3 Eigelb vom Schönecke-Ei, Größe M

1 EL Zitronensaft

1 EL eiskalte Butter

1 EL Sahne

Salz

weißer Pfeffer

Zubereitung

Die Butter auf kleiner Flamme vorsichtig zerlassen, beiseite stellen und warm halten. 

Die Eigelb in einem ca. 2 l fassenden, kalten Topf 1 Minute kräftig mit dem Schneebesen schlagen, bis sie dick werden. Der Boden des Topfs muss durchscheinen, wenn man den Schneebesen darüberzieht.

Den Zitronensaft darunter rühren.  

Jetzt auf schwacher Hitze 1 EL eisgekühlte Butter schnell einrühren. Bis die Butter aufgenommen ist, den Topf gelegentlich vom Feuer nehmen, damit er nicht zu heiß wird.  Wenn die Mischung dick genug ist, um die Drähte des Schneebesens zu überziehen, den Topf vom Herd nehmen und die Sahne einrühren. Jetzt die noch warme, zerlassene Butter tropfenweise zufügen und unter ständigem Rühren einarbeiten, bis die Flüssigkeit wie schwere Sahne ist. Mit Salz und weißem Pfeffer nachwürzen.