Ein Seelenschmeichler für die kalte Jahreszeit und ein köstliches Gericht für die ganze Familie:

Deftige Pfannkuchen mit Durok Speck vom Ringelswin (Für vier Personen)

 

Zutaten:

  • 200 g  Weizenmehl Type 405
  • 6  Eier Größe M von Schönecke
  • ¾ Liter  Milch
  • 2 Prisen Salz
  • 900 Gramm Durok Speck vom Ringelswin
  • Kräuter nach Belieben zum Garnieren
  • etwas  Butterschmalz zum Ausbacken
  • Birnenkompott wenn gewünscht

 

Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel sieben und nach und nach die Schönecke Eier, Milch und Salz darunter schlagen, gut durchrühren und ein bis zwei Stunden zum Quellen stehen lassen.

Wenig Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, mit einem Pinsel verstreichen, den Teig für einen Pfannkuchen hineingeben. Die Pfanne kurz leicht drehen, sodass sich der Teig gleichmäßig verteilt. Mit der Hitze so weit runtergehen, dass der Teig auf der Oberseite stocken kann und währenddessen unten nicht zu braun wird. Dann wenden..

Während die zweite Seite langsam bräunt, vier Scheiben Speck auf die Oberseite legen. Dann wieder wenden und die belegte Seite nur ganz kurz überbräunen. Auf einen Teller stürzen, sodass die Speck-Seite wieder oben ist.

Mit ein paar Kräutern dekorieren. Dazu empfehlen wir Birnenkompott.

Guten Appetit!