Damit holt ihr jedes Kind und jeden Knusperfreund ab: unsere weltbesten Nuggets mit irgendeiner Beilage, heute: mit Rohkost und Dips.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept für unser Weltbesten Nuggets mit Alibi-Rohkost (für vier Personen)

  • 600g Nuggets
  • 1 Paprika
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Salatgurke
  • 3 Möhren
  • 250g Quark, Doppelrahmstufe
  • Gemischte Kräuter, TK oder frisch
  • 1 EL kleingehackte Zwiebel oder Schalotte
  • Je nach Geschmack Knoblauch
  • 1 TL Tomatenmark
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Die Zubereitung:

Wir finden die Nuggets gebraten leckerer als direkt aus dem Kühlschrank, aber das ist Geschmackssache.
Also Nuggets in einer beschichteten Pfanne in Kokosfett oder neutralem Öl von beiden Seiten knusprig braten.
Maja aus unserem Marketingteam schwört auf Braten im Backofen, obere Schiene, aufpassen dass nichts ankokelt!
Wenn Pfanne: Auf Küchenkrepp abtropfen lassen, das spart Fett.
Gemüse putzen und so klein schneiden, dass man es mit den Händen essen kann (#Händewaschen ist ja klar).
Quark mit den Gewürzen und Tomatenmark verrühren, abschmecken.
Guten Appetit, und lasst den Kindern was übrig!
FALLS Nuggets übrig bleiben: schmeckt auch im Sandwich oder im Wrap!
Guten Appetit!