Köstliches Rezept für

Wespennester (ca 30 Stück)

Zutaten

  • 150 g Puderzucker
  • 2 Eiweiß (vom Schönecke-Ei, Gr. M oder L)
  • 1 Prise Salz
  • ½ – ¾ TL Kardamom, gemahlen, nach Geschmack ½ – ¾ TL Nelken, gemahlen, nach Geschmack
  • 1 TL Zimt
  • 200 g Mandelstifte, leicht geröstet
  • 50 g Pistazien, gehackt
  • Zum Dekorieren:
  • 200g Zartbitter-Kuvertüre

Zubereitung

Backofen auf 150°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Eiweiß und Salz steif schlagen, Puderzucker, Kardamom, Nelken und Zimt mischen und unterheben. Nun die Mandelstifte und Pistazien zugeben und unterheben. Mit zwei Teelöffeln 30 kleine Teighäufchen (Menge je 1 TL) auf die Backbleche setzen und 15-20 min backen, so dass sie leicht Farbe annehmen. Die Wespennester mit dem Backpapier auf Kuchengitter ziehen, abkühlen lassen, vom Backpapier lösen. Kuvertüre hacken, schmelzen und die Wespennester mit dem Boden eintauchen. Trocknen lassen und in einer luftdichten Dose aufbewahren. 

Sie können auch wunderbar als Geschenk verpackt werden, zum Beispiel in unseren hübschen Eierlikörgläsern.