Wir sind Fleischsommelier!

//Wir sind Fleischsommelier!

Wir sind Fleischsommelier!

Mit großem Stolz geben wir bekannt, dass unser Fleischermeister Andreas Stockfleth ab jetzt den Titel des „Fleischsommelier“ trägt! Er gehört damit zum erlesenen Kreis von nicht einmal 50 Fleisch-Sommeliers in Deutschland.

Wir freuen uns sehr, mit Andreas Stockfleth einen ausgewiesenen Fachmann zum Thema Fleisch an Bord zu wissen. Längst wissen wir alle, dass Fleisch nicht Wurst ist. Inzwischen beschäftigen unsere Kunden und wir uns mit der Herkunft und Reifung des Lebensmittels Fleisch viel intensiver als je zuvor. Das macht Spaß – und schmeckt!

Herr Stockfleth absolvierte einen 14-tägigen Weiterbildungslehrgang zum zertifiziertem Fleisch-Sommelier in Augsburg. Der Lehrgang setzte sich aus einem Praxis- und einem Theorieteil zusammen und endete erfolgreich mit der schriftlichen Abschlussprüfung und überreichtem Zertifikat.

Aber was genau ist ein Fleischsommelier? Ein Fleischsommelier, ist jemand, der sich besonders gut mit dem Geschmack und der Qualität von Fleisch auskennt – ähnlich wie der Weinsommelier beim Wein.
Dieser Auszeichnung liegt eine Ausbildung zugrunde, die man in Deutschland im Bildungszentrum des Fleischerhandwerks in Augsburg absolvieren kann. Nur ausgebildete Handwerksmeister dürfen die Ausbildung zum Fleisch-Sommelier machen, die abschließende Prüfung auf der Fleischerschule Augsburg setzt deshalb ein sehr hohes handwerkliches Vorwissen voraus.

Andreas Stockfleth hat alle Stationen des Fleischerberufs von der Pike auf gelernt. Nach vielen Berufsjahren als Fleischermeister hat er sich nun der Herausforderung gestellt, sich noch einmal rundherum mit dem Thema Fleisch zu beschäftigen.

Vermittelt wird jede Menge Wissen…in Theorie und Praxis: Themen der Ausbildung sind Kulturgeschichte und Genetik der einzelnen Tierarten, artgerechte Haltung, Fütterung und Schlachtung der Tiere, internationale Zuschnitte – sogenannte Cuts – , Reifeverfahren, Ernährungslehre, Fleisch-Sensorik und Mikrobiologie, Kennzeichnung und gesetzliche Vorgaben sowie Kundenberatung.

Aktuelle Trends bei Fleischsorten, Grillzubereitung oder Reifung werden im Kurs ebenfalls aufgegriffen. Die Handwerksmeister verkosten Fleisch von Strauß, Pferd und sogar Krokodil und erfahren, wie sich beispielsweise die Reifung mit Pergamentpapier, Mineralwasser oder Asche auf den Geschmack auswirkt.

Ob als Steak, Braten, Gulasch oder gutes Fleisch für die Suppe, ein Fleisch-Sommelier empfiehlt auf den Punkt genau das richtige Stück, denn nun besitzt er in Sachen Fleisch eine Kernkompetenz, die ihresgleichen sucht.

Gerne gibt Andreas Stockfleth dieses Wissen auch an Sie weiter – buchen Sie einen exklusiven Abend mit ihm oder nehmen Sie an einem unserer Kochkurse teil, die er moderiert. (Anfragen: info@schoenecke.de)

 

 

 

2017-09-27T13:07:12+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar