Gute Eier – für alle

Ob Sie sich für unsere Eier aus Freilandhaltung entscheiden oder für Eier aus Bodenhaltung – immer erhalten Sie ein verlässlich frisches Qualitäts-Ei.

Unsere Eier kommen frisch aus Ihrer Region, von gesunden Hennen mit viel Auslauf. Das Futter stammt ebenfalls aus der Region. Wir verpacken die Eier sorgfältig.

Von uns für Sie – in kontrollierter Premium-Qualität

Täglich werden alle Eier in unserer Packstelle auf Qualität überprüft.

Bereits seit 20 Jahren halten wir Legehennen in Freilandhaltung. Die Hennen haben mehr als 4 Quadratmeter Auslauf pro Tier, sie dürfen auf Wiesen und Sandböden picken und scharren, im Sand baden und frei herumlaufen – ein echtes Hühnerleben eben! Im Stall finden sie Futter, Wasser und ein ruhiges Nest zum Eierlegen.

 

Im großen Auslauf haben wir Büsche und Bäumen gepflanzt, unter denen die Hennen Schutz vor Gefahren von oben finden, wie beispielsweise Bussarde und anderen Beutegreifern. Seitdem die Hennen ungestutzte, scharfe Schnäbel haben, ist neben optimal abgestimmten Futter zusätzliche Beschäftigung – das Picken – wichtig, das übernehmen Picksteine und festes Luzerneheu.

Jedes Ei wird durchleuchtet und begutachtet. Nur qualitativ einwandfreie Eier mit sauberer und intakter Schale kommen in die Schachtel. Die Eier werden in 4er-, 6er- und 10er-Schachteln oder auf 30er-Pappen verpackt. Besonders beliebt sind unsere Körbchen mit 20 Freiland-Minis, die tatsächlich von Hand befüllt werden.

Natürlich sind wir als Erzeuger von unseren Eiern begeistert: Sie enthalten einen hohen Proteingehalt, alle wichtigen Vitamine und viele Mineralstoffe. Und das alles ganz natürlich, ohne jegliche Zusatzstoffe! Unsere Eier sind landwirtschaftliche “Ur-Produkte”, die direkt vom Tier zum Verbraucher gelangen. Die Eierschale kann umweltfreundlich im Garten oder auf dem Balkon entsorgt werden, wo sie als Pflanzendünger nützlich ist.

"… und Sonntags auch mal zwei!" Nützliche Facts über Eier

Wieviele Eier legt eigentlich ein Huhn und was bedeuten die unterschiedlichen Größen in der Küche? Antworten auf die häufigsten Fragen zum Ei:

  • Hühner legen bis zu 15 Tage lang täglich ein Ei, auch sonntags. Anschließend machen sie einen Tag Pause, den wir als “Hühnersonntag” bezeichnen.
  • Hühner-Eier sind das einzige Lebensmittel mit gesetzlich vorgeschriebenem Mindesthaltbarkeitsdatum: Sie sind 28 Tage ungekühlt (!) haltbar.
  • Je besser die Umwelt auf die Bedürfnisse einer Henne abgestimmt ist, desto mehr Eier legt sie.
  • Ob ein Huhn braune oder weiße Eier legt, ist genetisch festgelegt: Man erkennt das tatsächlich an der Farbe der Ohrläppchen (ja, Hühner haben Ohrläppchen). Bei weißen Läppchenwerden weiße Eier gelegt, bei roten Läppchen braune.
  • Die Größe der Eier hängt vom Alter des Huhns, seiner Größe und seinem Gewicht ab. Am Anfang sind sie klein (S), und mit zunehmendem Alter legt das Huhn größere Eier.
  • Das Eigelb bleibt unabhängig von der Größe des Eis immer gleich, es wiegt etwa 15g. Der Unterschied bei den Eiern liegt nur in der Menge des Eiklars. Ein Tipp für den Geschmack: S-Eier sind am aromatischsten, da das Eigelb mit seinem Fettanteil den Geschmack des Eis ausmacht.

KAT – Das Qualitätssigel für Eier

Auf jeder unserer Eierschachteln findet sich das kleine Siegel mit der Abkürzung KAT …

Das KAT-Kontrollsystem verfolgt und sichert die Herkunft von Eiern aus alternativer Hennen-Haltung in Deutschland und den angrenzenden europäischen Ländern. Es überprüft auch die Bedingungen, unter denen die Hennen gehalten werden. Die KAT-Haltungsanforderungen gehen weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus. Das Ziel ist es, den Hennen Bedingungen zu bieten, die ihren individuellen Bewegungs- und Verhaltensbedürfnissen entsprechen und dem Tierschutz gerecht werden.

Der Verein KAT steht für “Kontrollierte Alternative Tierhaltungsformen” und wurde vor 25 Jahren gegründet. Sein Ziel ist es, die gesamte Wertschöpfungskette von der Futterproduktion über die Elterntiere, Brutereien, Junghennenaufzucht, Legehennenhaltung bis hin zur Verpackung und dem Handel zu kontrollieren. Dadurch wird dem Verbraucher maximale Transparenz geboten, weil die Produkte nachverfolgt werden können.

Klingt nach viel Bürokratie? Ja, das stimmt. Aber warum macht Schönecke dann bei KAT mit?

Der Verein wurde von der Wirtschaft selbst ins Leben gerufen, da nach der Agrarwende auf dem deutschen Markt ausländische Anbieter ihre Käfigeier als deutsche Freilandeier verkauften. Dagegen haben sich die deutschen Landwirte gewehrt und den KAT ins Leben gerufen.

Die wichtigste Errungenschaft des KAT ist der Erzeuger-Stempel auf dem Ei. Dieser wurde sogar in die europäische Gesetzgebung übernommen. KAT garantiert, dass das Ei in der Schachtel der Qualität entspricht, die draufsteht.

So haben Sie neben Ihrem Vertrauen in uns (unser größter Ansporn!) auch eine unabhängige Bestätigung, dass wir bei Schonecke alles korrekt auszeichnen.

Sie möchten mehr wissen? Weitere Informationen und die Erklärung zum Stempel finden Sie hier: www.was-steht-auf-dem-ei.de

Unsere Freiland- und Bio-Eier

Innovativ seit 1997.

Schon 1997, lange bevor Freiland-Eier gefragt waren, haben wir den ersten Legehennen-Freilandstall im Elbe-Weser-Dreieck eröffnet. Heute betreiben wir zwei eigene Freilandställe und beziehen zusätzlich Eier von Partnerbetrieben in Niedersachsen. Sogar Bio-Eier aus der Lüneburger Heide gehören mittlerweile zu unserem festen Sortiment.

Mit seinen Inhaltsstoffen hat sich das Ei den Titel „Superfood“ mehr als verdient!

Henner Schönecke

Rezepte und Tipps vom Egg-Sperten

Chef Henner Schönecke ist auch unser Egg-Sperte!

Er weiß Antworten zu allen Fragen rund ums Ei, er kennt alle Tipps und Tricks, erklärt die besten Rezepte und teilt sein Wissen auch im Newsletter, hier auf der Homepage und natürlich in jeder Ausgabe unseres tierisch.menschlich-Magazins

Key Lime Pie

Diese Torte hat ihren Ursprung in der amerikanischen Südstaatenküche.

Korean Eggdrop Sandwich

Der Frühstückstrend aus Asien – mt Ei, Bacon und Käse!

Basilikumeis auf gegrillter Ananas

Dieser Nachtisch performt auch als Aperitif oder Zwischengang:

Eggs Benedict – der große Klassiker

Gönnt euch dieses luxuriöse Eier-Gericht zum Frühstück am Sonntag oder zum Mittagslunch mit der besten Freundin.

Das perfekte Omelett​ – ganz einfach

Köstlich und unkompliziert. Ob zum Frühstück oder für den kleinen Genuss zwischendurch: Unser Omelett ist immer eine einfache und delikate Wahl.

Original Rezept von Shakshuka mit gestockten Eiern

Original Shakshuka besteht aus würzigen Tomaten, pochierten Eiern und frischen Kräutern und entführt geschmacklich nach Israel. Es eignet sich hervorragend als herzhaftes Frühstück, für Brunch oder als leichtes Mittagessen.

Schönecke direkt und aktuell – der Newsletter mit Mehrwert

Verpassen Sie mit unserem Newsletter keine Ausgabe unseres Magazins mehr! Dazu gibt es immer wieder spannende Aktionen, saisonale Highlights, Rezepte und Angebote, sowie exklusive Einladungen zu Events rund um den Geflügelhof Schönecke.

Melden Sie sich jetzt unverbindlich an.

Für Sie vor Ort

An mittlerweile über zehn Standorten in Norddeutschland haben sie marktfrisch Gelegenheit Geflügel, Eier, Wildfleisch und Feinkost von unserem Hof zu beziehen.

Wir sind auch in ihrer Nähe! Schauen sie vorbei, wir freuen uns auf Sie! Der aktuellen Wochenmarktstandort (auch mit möglichen Feiertags-Verlegungen) finden Sie zudem verlässlich immer hier angezeigt!

NEU: Eimsbüttel

Wochenmarkt Grelckstraße
Grelckstraße/Lokstedt
22529 Hamburg Eimsbüttel
8.30 Uhr – 13.00 Uhr

Mittwoch begrüßen wir Sie auf diesen Märkten

Jesteburg

Feinkostmarkt an der Lisakate
Hauptstraße 24
21266 Jesteburg
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Neu Wulmstorf

Wochenmarkt am Rathaus
Bahnhofstraße 39
21629 Neu Wulmstorf
8.00 Uhr – 13.00 Uhr

Eimsbüttel

Wochenmarkt Grelckstraße
22529 Grelckstraße/Lokstedt
T: +49 040 428 01 37 08
W: Wochenmarkt Eimsbüttel
A: Anfahrt ansehen

Mittwoch
8.30 Uhr – 13.00 Uhr

Neu Wulmstorf

Wochenmarkt am Rathaus
Bahnhofstraße 39
21629 Neu Wulmstorf
T: +49 4168 9131606
W: Wochenmarkt Neu Wulmstorf besuchen
A: Anfahrt ansehen

Mittwoch
8.00 Uhr – 13.00 Uhr

Freitag
8.00 Uhr – 16.00 Uhr

Uetersen

Wochenmarkt Uetersen
Am Markt 1
25436 Uetersen
T: +49 4168 9131610
W: Wochenmarkt Uetersen besuchen
A: Anfahrt ansehen

Freitag
07.00 Uhr – 13.00 Uhr

Tibarg

Wochenmarkt Tibarg
Tibarg 1
22459 Hamburg

T: +49 4168 9131610

W: Wochenmarkt Tibarg besuchen
A: Anfahrt ansehen

Donnerstag
08.00 Uhr – 13.30 Uhr

Samstag
08.00 Uhr – 13.30 Uhr

Jesteburg

Feinkostmarkt an der Lisakate
Hauptstraße 24
21266 Jesteburg
T: +49 4168 9131606

A: Anfahrt ansehen

Mittwoch
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Buchholz

Wochenmarkt am Rathaus
Breite Straße/Poststraße 1
21244 Buchholz i.d. Nordheide

T: +49 4168 9131606

W: Buchholzer Wochenmarkt besuchen
A: Anfahrt ansehen

Mittwoch
8.00 Uhr – 13.00 Uhr

Winsen (Luhe)

Winsener Wochenmarkt
Schlossplatz
21423 Winsen (Luhe)
T: +49 4168 9131606
W: Wochenmarkt Winsen besuchen
A: Anfahrt ansehen

Dienstag
9.00 Uhr – 17.00 Uhr

Harburg

Wochenmarkt auf dem Harburger Sand
Marktplatz Sand
21073 Hamburg-Harburg
W: Wochenmarkt Harburg
A: Anfahrt ansehen

Montags bis Samstags 
8.00 Uhr – 13.30 Uhr

Wandsbek

Wochenmarkt am Quarree – Wandsbek
Quarree 8-10
22041 Hamburg-Wandsbek
T: +49 4168 9131611
W: Quarree Website besuchen
A: Anfahrt ansehen

Donnerstag – Samstag
8.00 Uhr – 13.00 Uhr

Hof Elstorf

Geflügelhof Schönecke
Fliegenmoor 24
21629 Neu-Wulmstorf/Elstorf
T: +49 4168 91310

Montag bis Freitag
7:00 Uhr – 16.00 Uhr
Samstag
9:00 bis 13:00


W: Schönecke Website besuchen
A: Anfahrt ansehen

ACHTUNG: Verkauf und Abholung nur auf Bestellung!
Ihre Bestellung nehmen wir gern telefonisch oder per
E-Mail an service@schoenecke.de entgegen.

Mercado

Mercado-Einkaufszentrum
Ottensener Hauptstraße 10
22765 Hamburg-Ottensen
T: +49 40 39905408
W: Mercado Website besuchen
A: Anfahrt ansehen

Öffnungszeiten:

Mo/Di/Mi und Sa: 10-16 Uhr
Do und Fr: 10-18 Uhr

Buxtehude

Wochenmarkt auf dem Schafmarkt
Am Eichholz
21614 Buxtehude

T: +49 4168 9131606
W: Wochenmarkt Buxtehude besuchen
A: Anfahrt ansehen

Samstag
8.00 Uhr – 12.00 Uhr